4. Vereinsarbeit und soziales Gefüge

Vereine sind das Rückgrat des Zusammenhaltes und des sozialen Gefüges einer Gemeinde! Freiwilliges Engagement unserer Bürger muss gefördert werden! Interessengruppen können etwas bewegen!

In Schönheide gibt es mehr als 30 Vereine bzw. Interessengruppen, die das gesellschaftliche Leben gestalten, prägen und verändern.

Die Gemeinde hat eine Vereinsförderrichtlinie, welche die Vereine hinsichtlich ihrer Arbeit und Wirkung unterstützt. Das muss so bleiben, kann vielleicht sogar verbessert werden.

Als Kandidat werde ich mich den Vereinen vorstellen, um die Vielfältigkeit der Vereinslandschaft von Schönheide kennenzulernen und Wünsche und Verbesserungsvorschläge aufnehmen.

Vereine bilden eine Brücke von unserem Arbeitsleben hin zu unseren Interessen, die wir gut finden, die soziale Dinge bewegen und ermöglichen! Dafür investieren die Mitglieder viel Zeit - Freizeit - und Energie! Das muss Anerkennung finden!

Als Kandidat werde ich versuchen, das Verbindende zwischen den verschieden Interessen zu finden und zu verstärken.

Das Potenzial vieler Synergieeffekte schlummert in einer Vereinslandschaft, welches geweckt werden kann und ausgegeschöpft werden will. Dies kann die Vorhaben der Gemeinde, aber auch der Vereine selbst verbessern und deren Umsetzung erleichtern. Insbesondere unsere Jugend muss in den Fokus rücken, der "Sportnachwuchs" - wie ich es selbst an meinen eigenen Kindern über die letzten Jahre erlebt habe, braucht gelebte Vorbilder und beispielhafte Erwachsene, die Freude an den verschiedenen Sportarten haben, die sich hier im Erzgebirge so zahlreich betreiben lassen.

Als Kandidat werde ich versuchen, ein Netzwerk der Vereinslandschaft aufzubauen,vorhandene Verbindungen bestärken und Synergiepotenziale auszuschöpfen!

Dabei ist die Anerkennung der vielen "Ehrenamtler" - wie zBsp. Übungsleiter der Sportvereine - sehr wichtig. Dieses Engagement sollte hervorgehoben und gewürdigt werden. Dabei sollte auch die Seniorengeneration berücksichtigt werden, die sich in Vereinen einbringt. Die bürokratischen "Mühlen" einer Verwaltung, die zunehmende Digitalisierung und papierlose Verfahren machen Anträge und das Ausfüllen von Formularen nicht unbedingt leichter.

Als Kandidat werde ich versuchen, hierbei entsprechende Hilfestellungen zu organsieren und zu etablieren, um den Zugang zu "digitalen Welt" etwas zu vereinfachen.